Stadthalle Mülheim
Theodor-Heuss-Platz 1
45479 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208 . 94096-0 oder -10
Telefax: 0208 . 9409619
E-Mail: stadthalle@stadt-mh.de

INFO 0208.940960

home | kontakt | anfahrt | impressum

suche raum für personen.

aktuelles

________________________________________________________________________________________________

Die Stadthallen-Werbeanzeige schnitt beim ADWARD besonders gut ab.

"Finden Sie einen Fehler?" Stadthallen-Werbeanzeige mit wirkungsvollem Konzept

Mit der Initiative ADWARD hat das Fachmagazin REVIER MANAGER 2015 einen Wettbewerb ins Leben gerufen, der die wirkungsvollsten Werbeanzeigen in regionalen Printmedien sucht und prämiert. Die Stadthalle schnitt dabei mit einer gewitzten Idee besonders gut ab ... mehr

 

 

 

________________________________________________________________________________________________

Die 41. Mülheimer Theatertage NRW finden vom 07. bis 26. Mai 2016 statt.

 

Das weltweit bedeutendste Pianistentreffen präsentiert Künstler aus zahlreichen Nationen in einzigartiger Konzentration

 

Klavier-Festival Ruhr

 

 

Erneut ist auch die Stadthalle Mülheim an der Ruhr wieder Austragungsort für hochkarätige Klavierkonzerte, beim Klavier-Festival Ruhr vom 15. April bis zum 8. Juli 2016

Das Eröffnungskonzert fand am 15. April im Theatersaal der Stadthalle statt:

 

Alle Infos, Tickets / Vorverkauf und aktuelle Meldungen finden Sie unter www.klavierfestival.de

________________________________________________________________________________________________

Ein ganz besonderes Konzert erklingt zu Beginn des kommenden Jahres in der Stadthalle Mülheim an der Ruhr: Zur Aufführung kommt die gleiche Sinfonie, mit der das heutige Kultur- und Kongresszentrum am 5. Januar 1926 feierlich eingeweiht wurde.

90 Jahre Stadthalle: Festliches Konzert zum Geburtstag begeisterte

 

Die "Grande Dame" an der Ruhr ist 90! Mit einem außergewöhnlichen Konzert wurde das Jubiläum der Stadthalle Mülheim an der Ruhr am Dienstagabend, 5.Januar 2016, gefeiert: Zu hören war die 5. Sinfonie in B-Dur von Anton Bruckner, aufgeführt von der Nordwestdeutschen Philharmonie, die das Publikum so begeisterte, dass es anschließend den Musikerinnen und Musikern minutenlang Applaus zollte ...mehr

 

Für noch mehr interessante Impressionen und Informationen zur Historie der Stadthalle Mülheim: Die Ausstellung „Räume festlicher Stimmung“ wird vom 9. Januar bis 15. April 2016 im Haus der Stadtgeschichte präsentiert.

 

 

________________________________________________________________________________________________

 

„Top-Tagungs- und Eventlocations 2015“: Stadthalle erneut ausgezeichnet

 

Am 13. September 2015 war es endlich soweit: Die Preisverleihung für die „Top-Tagungs- und Eventlocations 2015“ wurde feierlich in Schloss Hohenkammer in der gleichnamigen Gemeinde Hohenkammer in Oberbayern zelebriert. Jenny Baran, Leiterin des Projektmanagements der Stadthalle, und Heike Blaeser-Metzger, Prokuristin der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST), waren angereist und erwarteten mit Spannung das Ergebnis – und es lohnte sich: Zum bereits zweiten Mal in Folge wurde die Stadthalle Mülheim an der Ruhr in die Top 10 der Kategorie „Tagungslocation“ gewählt.

Jenny Baran, Leiterin des Projektmanagements der Stadthalle, und Heike Blaeser-Metzger, Prokuristin der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) nahmen die Auszeichnung 2015 in Hohenkammer entgegen.Die Projektagentur „repecon“ lud zu der festlichen Gala ein, in deren Rahmen die Sieger der diesjährigen Wahl in den Kategorien „Eventlocation“ und „Tagungslocation“ bekanntgegeben wurden. Die Stadthalle nahm bisher vier Mal teil und konnte jeweils eine Platzierung unter den besten Locations verbuchen.

Als einzige Location in Nordrhein-Westfalen wurde die Stadthalle mit dem 10. Platz bei den besten Tagungslocations unter die Top 10 gewählt. „Dieses Jahr gab es mehr Bewerber und somit eine größere Konkurrenz als letztes Jahr“, erklärt Jenny Baran, „es freut uns daher sehr, dass wir unsere Vorjahresplatzierung verteidigen konnten.“
„Vor allem, weil viele der anderen Häuser außerdem mit einer eigenen Hotelanbindung aufwarten konnten“, ergänzt Heike Blaeser-Metzger. 

Gut 9.000 Wahlberechtigte – Veranstaltungs- und Eventagenturen, Event- und Tagungsplaner sowie Firmenkunden – waren im Vorfeld dazu aufgerufen worden, 89 Locations deutschlandweit zu bewerten. In der diesjährigen Wahlphase wurden deutlich mehr Stimmen als im Vorjahr abgegeben.2015 wurde die Stadthalle Mülheim an der Ruhr in der Katgeorie Tagungslocation ausgezeichnet.

Die 2. Auszeichnung in der Kategorie „Tagungslocation" bestätigt dem MST-Stadthallen-Team den erfolgreichen Imagewandel zum anerkannten Kongresszentrum.

Die „Grande Dame“ Mülheims, 2016 seit 90 Jahren einer der wichtigsten Orte des gesellschaftlichen Lebens in der Stadt, stellt heute einen bedeutsamen Wirtschaftsfaktor für Mülheim dar: Über 300 Veranstaltungen führt das Team der Stadthalle jährlich durch – in den besonders veranstaltungsstarken Monaten der Stadthalle, die meist im letzten Quartal des Jahres liegen, sind bis zu elf Veranstaltungen an einem Wochenende keine Seltenheit.

Sowohl der gute Standort als auch das professionelle Ambiente reichen nicht aus, um bei Veranstaltern und Veranstalterinnen zu punkten. In der Stadthalle Mülheim an der Ruhr überzeugen Jenny Baran und ihr Team vor allem mit Leistung und Service: Kundennahe Angebotsgestaltung mit Rundum-Service und Kreativität bei der Veranstaltungskonzeption gehören hier zum Tagesgeschäft. Den technischen Herausforderungen, die immer umfangreichere Veranstaltungsformate mit sich bringen, stellt sich Marc Lenz, der Technische Leiter des Hauses, mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Alle Sieger der Kategorien „Eventlocation“ und „Tagungslocation“ können unter www.toptagungslocation.de eingesehen werden.

________________________________________________________________________________________________

 

ihre location für alle EVENTualitäten - seit August täglich mit dem „Tag der offenen Tür“



Das Kultur- und Kongresszentrum Stadthalle Mülheim an der Ruhr ist die perfekte Location für Veranstaltungen jeden FormatsStellen Sie sich vor, Sie könnten zu jeder Tages- und Nachtzeit ein Kultur- und Kongresszentrum besichtigen, durch die Eingangshalle schreiten, einen Blick in die Tagungsräume werfen und durch eine gemütliche Bistrolounge schlendern -  und dabei ganz stressfrei Ihren Kaffee am Schreibtisch genießen.

In Zeiten von knappen Budgets und streng durchstrukturiertem Zeitmanagement ist es vielen Evententscheidern nicht immer möglich, sich vor Ort einen ersten Eindruck zu verschaffen. Um sich dennoch davon überzeugen zu können, dass sich eine Stadthalle auch in innovativer, multifunktionaler Eleganz präsentieren kann, zeigt das Kultur | Kongress | Zentrum STADTHALLE Mülheim an der Ruhr seit Beginn August 2014.

Die Online-Präsenz wurde neben eigener, aussagekräftiger Homepage und bereits flächendeckender Einträge in den Locationportalen nun  auch bei der einfachen Google-Suche optimiert. Durch GoogleInview, dem „orangenen Männchen für innen“ erhalten Veranstalter einen ersten Einblick in die Eingangshalle, können durch die Tagungsräume laufen und die gegenüberliegende Bistrolounge erkunden und erkennen sofort die Vorzüge, die durch variable Leuchtdecken, modernster Medien- und Präsentationstechnik und Wohlfühlambiente für die eigene Tagung gegeben sind.

Die Hightech Konferenz-Lounge mit Clubatmosphäre für Ihre Sitzungen, Vorträge oder WorkshopsDer Stil des Hauses, der reizvolle Kontrast von Alt und Neu, wird dem (Online-)Besucher beim Eintreten in das der Eingangshalle angrenzende Ruhrfoyer geboten. Hier verlässt man das moderne, futuristisch kühle Entree und taucht ein in den Charme der 50er Jahre, der aber auch hier nicht den Genuss von modernster Lichttechnik vermissen lässt. Neben dem stilistischen „Schwalbennestern“ (dimmbare Wandleuchten) die mit bis zu 250 Stück im ganzen Haus immer wieder zu sehen sind, wird das Ruhrfoyer durch zusätzliche, farbige Deckenfelder ganz nach individuellem Wunsch eingeleuchtet. Auf Tageslicht muss man dennoch nicht verzichten, denn auch über GoogleInview ist ein Blick durch die großzügige Glastürenfront auf die Ruhrterrasse gegeben.

„Das außergewöhnliche Ambiente mit topmoderner Technik und Einrichtung – bei einer gehörigen Portion Retro-Charme – sowie die tolle Lage an der Ruhr sind gewiss Pfunde, mit denen wir wuchern können. Technik und Stil allein verkaufen aber längst noch kein Kultur- und Kongresszentrum“, weiß Inge Kammerichs. Somit dient der ab August online verfügbare „Tag der offenen Tür“ dazu, die Präsenz des Hauses zu optimieren und die erste Neugier der Locationsuchenden zu stillen, aber letztendlich kann man sich am besten bei einer persönlichen Führung vor Ort von den perfekten Bedingungen für alle EVENTualitäten überzeugen.

HEREINSPAZIERT...

Reinschauen lohnt sich – und wird belohnt!
Sie suchen eine geeignete Location für Ihr nächstes Event und sind durch die Innenansichten bei Ihrer Google-Suche auf uns aufmerksam geworden?  

Beantworten Sie einfach folgende Frage: Wer sind die „Mülheim.Partner“?
Reichen Sie Ihre Antwort zusammen mit Ihrer Anfrage unter stadthalle@mst-mh.de bei uns ein und freuen Sie sich über einen Rabatt in Höhe von 10% auf die Raummiete!

________________________________________________________________________________________________

 

Die Stadthalle Mülheim - eine der Top-Tagungslocations

17. September 2014 Überraschendes Ergebnis bei der Wahl „Top-Tagungs- und Eventlocations 2014“: Auszeichnung der Stadthalle diesmal als „Besondere Tagungslocation“



Die Spannung bei einer feierlichen Gala in der Bachmair Weissach Arena war groß: Erneut hatte die Stadthalle an der Wahl der „Top-Tagungs- und Eventlocations“ teilgenommen, bei der rund 8.000 wahlberechtigte Veranstaltungs- und Eventagenturen, Event- und Tagungsplaner sowie Firmenkunden  dazu aufgerufen wurden, 81 Locations deutschlandweit zu bewerten. 2012 hatte die Stadthalle in der Kategorie „Eventlocation“ Platz drei belegt, im letzten Jahr den 2. Platz. Das Ergebnis am Sonntag war eine echte Überraschung: Die Stadthalle wurde diesmal in der Kategorie der „Tagungslocations“ ausgezeichnet!

Für die Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) ist der Wechsel in diese Kategorie höchst erfreulich. Nach Jahren der Imagearbeit, um die Stadthalle als Kongresszentrum auf dem Markt zu etablieren, findet die „Grande Dame“ nun endlich Anerkennung als Tagungsort, und das mit Auszeichnung. Auch, wenn es diesmal „nur“ Platz 10 geworden ist – Ulrich Scholten, MST-Aufsichtsratsvorsitzender, nahm die Urkunde gerne entgegen: „Unsere Mitbewerber sind nicht zu unterschätzen. Ich bin stolz auf das Stadthallenteam: Direkt in die Top 10 eingestiegen zu sein, ist ein großartiges Ergebnis!“  

Herausgeber Thomas Kühn, mit seiner Publikation und Internetplattform www.toptagungslocations.de ein gefragter Ratgeber für Unternehmen und Veranstalter, führte die Wahl zum vierten Mal durch. Zum dritten Mal ist die Stadthalle dabei, jedes Mal gab es eine Platzierung, und diesmal eben in einer Kategorie, die dem Ziel der Etablierung als Kongresszentrum entspricht. Die Stadthalle, seit bald neun Jahrzehnten das Herzstück des gesellschaftlichen Lebens in der Stadt, stellt heute einen bedeutsamen Wirtschaftsfaktor für die Stadt dar: Mit bis zu 300 Veranstaltungen im Jahr, bei denen der immer weiter wachsende Anteil des Tagungs- und Kongressgeschäftes die Anzahl kultureller Formate inzwischen übersteigt, kommt man dem Ziel, Mülheim an der Ruhr als attraktiven Veranstaltungsort zu stärken, immer näher. Die hier übernachtenden Tagungsteilnehmer, die außerdem weitere gastronomische und kulturelle Angebote nutzen, tragen unter anderem zur Umwegrentabilität bei. So freut es das Team der Stadthalle um Geschäftsführerin Inge Kammerichs umso mehr, die Anerkennung als Tagungslocation zu erhalten.        

Den Renovierungs- und Umbauarbeiten und der Lage an der Ruhr allein ist die Auszeichnung gewiss nicht zu verdanken: Das schönste Ambiente alleine überzeugt nicht, Leistung und Service müssen stimmen. Die kundennahe Angebotsgestaltung mit Rundum-Service und Kreativität bei der Veranstaltungskonzeption wie auch der internen Raumbelegung liegen bei Jenny Baran als Leiterin des Projektmanagements. Den technischen Herausforderungen, die immer umfangreichere Veranstaltungsformate mit sich bringen, stellt sich Marc Lenz, der Technische Leiter des Hauses. Das gesamte Team überzeugt bei mittlerweile rund 900 Raumbelegungen im Jahr mit anspruchsvoller Leistung – an zudem stattlichen rund 260 Belegungstagen im Jahr.   

Alle Sieger der Kategorien „Eventlocation“ und „Tagungslocation“ werden unter www.toptagungslocation.de genannt.


________________________________________________________________________________________________

 

 

Ältere Meldungen finden Sie im Archiv!


Transparenter Pixel