Stadthalle Mülheim
Theodor-Heuss-Platz 1
45479 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208 . 94096-0 oder -10
Telefax: 0208 . 9409619
E-Mail: stadthalle@stadt-mh.de

INFO 0208.940960

home | kontakt | anfahrt | impressum

suche raum für personen.

Stadthalle belegte Platz 3 als deutsche „Top-Eventlocation“

Kunden loben konstante Qualität

Die Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) freut sich über Platz 3 für die Stadthalle als Top-Eventlocation. Von links: Technischer Leiter Marc Lenz, Projektmanagement-Leiterin Jenny Baran, Geschäftsführerin Inge Kammerichs, Aufsichtsrats-Vorsitzender Ulrich Scholten und Uta Müller, Autorin Katalog Top Tagungslocation, Top EventlocationDie Stadthalle gehört zu den bundesweit besten Veranstaltungsorten! Über den dritten Platz als deutsche „Top-Eventlocation 2012“ freute sich Hallen-Chefin und MST-Geschäftsführerin Inge Kammerichs: Sie erhielt bei einer feierlichen Gala in Köln die begehrte Auszeichnung für das Kultur- und Kongresszentrum Stadthalle Mülheim an der Ruhr, das nach mehrjähriger Renovierungs- und Umbauphase auch die Marketingaktivtäten verstärken konnte. Mit Erfolg, wie die Wahl bewies!
Fazit dieser Wahl, die zum zweiten Mal durchgeführt wurde und zu der rund 5.000 wahlberechtigte Veranstaltungs- und Eventagenturen, Eventplaner, Firmenkunden und Tagungsplaner aufgerufen waren: Konstante Qualitätsarbeit wird von Veranstaltern und Kunden honoriert, bilanziert Herausgeber Thomas Kühn, der mit seiner Publikation und Internetplattform www.toptagungslocations.de bei Unternehmen und Veranstaltern als gefragter Ratgeber gilt.

Dies deckt sich mit den Erfahrungen der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST), die seit 2002 auch die Stadthalle vermarktet: „Der Renovierung und tollen Lage an der Ruhr alleine ist diese Platzierung gewiss nicht zu verdanken: Eine positive Bewertung wäre nicht möglich geworden ohne Menschen, die ein Gebäude zu einem Ort werden lassen, an dem man sich gerne aufhält und gut aufgehoben weiß“, erklärte Inge Kammerichs: „Das schönste Ambiente alleine überzeugt nicht, Leistung und Service müssen stimmen“, lobte sie das Stadthallen-Team.

3. Platz Besondere Tagungs- & Event-LocationsJahrelange harte Arbeit steht dahinter: Die Politik ermöglichte die umfangreichen und dringend notwendigen Investitionen als bauliche Grundlage für die Neupositionierung zu einem Kongresszentrum. Seit 2008 verfolgt Inge Kammerichs dieses Ziel mit inzwischen sehr deutlich ablesbarem Erfolg: 2012 konnte mit fast 300 Veranstaltungen und weit über 800 Raumbelegungen das Ergebnis seitdem fast verdoppelt werden. „Eine neue, kundennahe Angebotsgestaltung mit Rundum-Service und kreativen Ideen wird vom Markt gefordert. Beides liegt bei Jenny Baran als Leiterin des Projektmanagements und ihrem Team in den besten Händen“, berichtet Inge Kammerichs. „Sind die Kunden erst einmal vor Ort, gilt es diese gemeinsam mit den Technikern unter Leitung von Marc Lenz durch qualitativ anspruchsvolle Leistung zu überzeugen – was offenbar gut gelingt.“

Die Stadthalle ist seit Jahrzehnten das Herzstück des gesellschaftlichen Lebens in der Stadt. Mehr denn je stellt das imposante Gebäude heute aber auch einen Wirtschaftsfaktor für die Stadt dar: Bis zu 180.000 Menschen pro Jahr gehen dort jährlich ein und aus, viele übernachten hier und nutzen außerdem weitere gastronomische und kulturelle Angebote. Längst ist das Kultur- und Kongresszentrum auch für auswärtige Kunden attraktiv: Die Anbindung im Ruhrgebiet, die Lage am Fluss und die Architektur sind neben der modernen Tagungstechnik inzwischen durchaus konkurrenzfähig.

Den ersten Platz belegte bei der Wahl übrigens die Nordseeinsel Norderney, die mit aufwändig restaurierten Locations und intakter Natur punktete. Platz 2 errang Deutschlands größter Freizeitpark, der Europa-Park Confertainment in Rust.


Transparenter Pixel