Stadthalle Mülheim
Theodor-Heuss-Platz 1
45479 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208 . 94096-0 oder -10
Telefax: 0208 . 9409619
E-Mail: stadthalle@stadt-mh.de

Kultur | Kongress | Zentrum STADTHALLE Mülheim an der Ruhr

INFO 0208.940960

home | kontakt | anfahrt | impressum

suche raum für personen.

16. Januar 2014: Finissage in der Stadthalle - Kunstausstellung im Wandelgang endet

Zum zweiten Mal wird der Wandelgang am Theatersaal der Stadthalle Mülheim an der Ruhr Ort des künstlerischen TreibensZum zweiten Mal wurde der Wandelgang am Theatersaal der Stadthalle – Dank der Unterstützung von Salzgitter Mannesmann – zur Galerie. Nach der Ausstellung von Werken des ostdeutschen Künstlers Heinz Detlef Moosdorf im Herbst 2012 wurden dort von November 2013 bis zum 16. Januar 2014 Werke der Gruppe „Salon á trois“ aus dem Chemnitzer Raum präsentiert. Zum Abschluss wurden Kunstinteressierte zu einer kleinen Finissage eingeladen.

Die Künstler Harald Hellmich, Simone Mende und Cornelia Zabinski feierten in der Stadthalle eine Premiere: Ihre Kunstwerke waren erstmalig im Ruhrgebiet zu sehen. In den Zeichnungen des 82-jährigen Hellmichs, der bereits in Italien, Südfrankreich, Türkei und Zypern ausgestellt hat, sind Naturverbundenheit, positive Vitalität und ein Spiegel der Realität ablesbar. Die in Frankenberg lebende Simone Mende verbindet ihre abstrakten Arbeiten durch Fundstücke, die sie in die Bilder integriert, mit der dritten Dimension. In den Bildern der Chemnitzerin Cornelia Zabinski spielen Gaukler und Theaterleute eine wichtige Rolle; viele ihrer Porträts wirken wie Spiegelbilder, in denen sie sich selbst sieht.

Zustande kam die Ausstellung durch die Kontakte von Salzgitter Mannesmann: Im Rahmen ihrer Jubilarehrung in der Stadthalle wurde die Künstlergruppe eingeladen, ihre Werke für einige Wochen auch den Besuchern der Veranstaltungen im Theatersaal zugänglich zu machen. Die Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) als Betreiberin der Stadthalle hat diesen genreübergreifende „Kulturaustausch“ begrüßt: Bereits am früheren Firmensitz auf der Schloßstraße hatte die MST GmbH selbst regelmäßig Ausstellungen konzipiert und Werke renommierter hiesiger Künstler gezeigt.

BILDERGALERIE 

 


Transparenter Pixel